Fehlermeldungen für Imageupdate vom 14.09.2017 für 7162 Receiver

  • Danke für die Tips.

    DHCP nutze ich hier nicht, ich vergebe eine feste IP-Adresse. Diese könnte ich natürlich mal wechseln, ich bin aber sehr sicher, dass diese nicht doppelt vergeben ist.

    Der Receiver hängt an einem Switch, der wiederum per Kabel an einem W-Lan-Repeater hängt, welcher per W-Lan mit einer Fritzbox verbunden ist. Die Probleme hatte ich mit einem PC beobachtet der an der Fritzbox hängt, sowie mit einen Laptop, der per W-Lan am Repeater hang. W-Lan war also hier immer involviert.

    Ich hatte den Eindruck, dass das Problem nicht auftritt, wenn ich am Receiver SPARC boote. Das werde ich zunächst noch mal genauer prüfen und auch die Netzwerkeinstellungen vergleichen/anpassen. Je nach Ergebnis würde ich dann mal den Laptop direkt am Switch anschließen.
  • Neu

    So, ich habe nun verschiedenes ausprobiert, mit teils interessanten Ergebnissen:

    Mit SPARC funktioniert Telnet und FTP problemlos und super schnell. SPARC hat die gleichen Netzwerkeinstellungen wie Neutrino. Sobald ich wieder Neutrino boote, klemmt es. Ein IP-Wechsel beseitigt die Probleme nicht. Damit schließt m.E. ein Problem im Netzwerk etc. aus, es muss also an Neutrino selbst liegen, bzw. zumindest von hier ausgelöst werden.

    Ich hatte vom Flashen den Eindruck, dass es im frischen System funktioniert hatte und Probleme gab, sobald ich das erste mal Y-Web verwendet hatte. Ich habe daher das Image neu aufgespielt. Nach dem ersten Start des neuen Images habe ich dort die Netzwerkeinstellungen vorgenommen (DHCP aus, feste IP vergeben) sowie Telnet und FTP getestet. Beides hat problemlos funktioniert. Dann habe ich Y-Web aufgerufen, Telnet und FTP haben aber weiterhin problemlos funktioniert. An Y-Web scheint es demnach nicht zu liegen. Ich musste den Test dann für mehrere Stunden unterbrechen, der Receiver war solange im Standby-Betrieb. Danach hat Telnet und FTP noch immer problemlos funktioniert. Ich habe dann den Receiver einmal neu gestartet, und danach waren die Probleme, sprich die Hänger, wieder da!

    Da ich ausschließen wollte, dass es sich um Zufall handelt, habe ich das ganze wiederholt. Also Image neu geflashed, gestartet, Netzwerk eingestellt, Telnet+FTP gehen, (Y-Web habe ich weggelassen), Receiver neu gestartet, Telnet+FTP machen Probleme. Bingo!


    Dann wollte ich noch einen dritten Test mit Default-Netzwerkeinstellungen machen. Also noch einmal Image neu geflashed, gestartet und mit Default-Netzwerkeinstellungen (d.h. DHCP) getestet. Überraschung: Telnet+FTP machen die bekannten Probleme/Hänger! Wenn ich nun DHCP ausschalte, und eine IP vergebe funktioniert es wie vorher. Nach dem Neustart dann wieder die Probleme. Zur Sicherheit habe ich nun nochmal einen IP-Wechsel sowie einen Rückwechsel zu DHCP probiert, beides bringt aber keine Besserung.


    Das alles sieht für mich ziemlich merkwürdig aus, aber 3x das gleiche Ergebnis kann ja kein Zufall mehr sein. Hat jemand eine Idee? Was ist denn nach dem zweiten Start anders als nach dem ersten?
  • Neu

    Ich bin ratlos.ich benutze immer DHCP.und trotzdem hat meine box immer die gleiche IP. Thomas benutzt immer feste IP. Aber keiner von uns hat diese Probleme. Mit dieser soft von 4.10 habe ich GM990 reloaded (kabel Verbindung), tripplex und gm990 one (verbunden über DLAN) geflasht, keine davon haben diese Probleme.
    Laut DrStoned kam bei ihm heufig zu Problemen, wenn er mehrere Zugriffe auf ein mal an die box hatte.FTP und telnet gleichzeitig.das war aber vorige Software.bei mir gab aber diese Probleme nicht. Unterschied in FTP haben wir festgestellt.bei mir passiv, bei DrStoned aktiv.
    Eine andere Idee habe ich in Moment nicht
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    AX 4K HD51 - 2xSat; GM-Triplex;GM990 Reloaded;Opticum 9600 HD 2CI 2CX. Wavefrontier-T90: 28,2°E / 23,5°E / 19,2°E / 16°E / 13°E / 9°E / 4,8°E / 4°W
  • Neu

    menü - einstellung - netzwerk - Netzwerkservice -- FTP aus ein ?

    ich kann nur raten im router dhcp ein zu schalten

    im receiver ist egal - ein -dann bekommt er nächst freie ip vom router
    oder feste ip - dan daten vom dhcp so lassen - wie alles ausgefüllt wurde, nun dhcp aus > ip anwählen - letzte zhl hinten anpassen - rote taste für zuweisen - fertig - netzwerk geht nun
  • Neu

    Um welche Box (Reciver) handelt es sich überhaupt? evtl. ist ein bestandteil der Hardware daran schuld? nur so mal laut gedacht ;)

    mfg


    Anleitung: How-2-use-Neutrino-FAQ
    Anleitung: Aufnahme(n) .ts umwandeln
    .~----~.
    Fehler melden (7111&7162): ich habe ein Problem...
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Im Gebrauch: GMone 7162 Image 04.10.2017
  • Neu

    dosik7 schrieb:

    Laut DrStoned kam bei ihm heufig zu Problemen, wenn er mehrere Zugriffe auf ein mal an die box hatte.FTP und telnet gleichzeitig.das war aber vorige Software.bei mir gab aber diese Probleme nicht. Unterschied in FTP haben wir festgestellt.bei mir passiv, bei DrStoned aktiv.
    Richtig, wenn ich Telnet und FTP parallel verwende scheint das Problem größer zu sein. Aber auch wenn ich nur FTP oder Telnet oder Y-Web verwende, habe ich teils massive Probleme. V.a. Y-Web ist teilweise kaum nutzbar. FTP aktiv oder passiv macht keinen Unterschied.

    Richter-Thomas schrieb:

    menü - einstellung - netzwerk - Netzwerkservice -- FTP aus ein ?
    Da passiert bei mir gar nichts, der Schalter scheint ohne Wirkung... steht die ganze Zeit auf "aus".

    Richter-Thomas schrieb:

    ich kann nur raten im router dhcp ein zu schalten
    War schon die ganze Zeit eingeschaltet.

    Richter-Thomas schrieb:

    oder feste ip - dan daten vom dhcp so lassen - wie alles ausgefüllt wurde, nun dhcp aus > ip anwählen - letzte zhl hinten anpassen - rote taste für zuweisen - fertig - netzwerk geht nun
    Jupp, genau so mache ich das schon immer.

    shanthi schrieb:

    Um welche Box (Reciver) handelt es sich überhaupt? evtl. ist ein bestandteil der Hardware daran schuld?
    GM-Triplex. Nachdem es funktioniert, wenn ich SPARC boote oder Neutrino frisch flashe würde ich eigentlich Hardware ausschließen.
  • Neu

    Na dann bleibt nur noch eins übrig, die Box per kabel direkt an router und testen. Nichts mehr flashen sonder einfach abklemmen und an Router anschließen
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    AX 4K HD51 - 2xSat; GM-Triplex;GM990 Reloaded;Opticum 9600 HD 2CI 2CX. Wavefrontier-T90: 28,2°E / 23,5°E / 19,2°E / 16°E / 13°E / 9°E / 4,8°E / 4°W
  • Neu

    Spark sitzt in anderen Bereich, anderen Speicher - kann man also nicht schreiben - kein hardware fehler - speicher könnte ne macke haben
    aber ich denke eher das Wlan - verbindung nicht richtig hinhaut - spark hat doch garkein richtiges webif sondern ein halbes und auf anderer treiberbasis - also garnicht vergleichbar

    wenn das grundsätzlich ein Problem wäre, müsste das überall auftreten
    mit lankabel ist das garantiert weg
    eventuell mit anderer funkverbindung auch schon